Check Dive / Welcome Dive

“Check Dive” – das wohl meist diskutierte Schreckgespenst in der Taucherszene. Aber hier können wir Dich beruhigen: Wir diskutieren das Thema nicht!

Dein erster Tauchgang ist unser sogenannter “Welcome Dive”. Diesen absolviert zur Sicherheit jeder Gast bei uns – dabei ist die Brevetstufe und Erfahrung völlig unerheblich. Also bitte erspart Euch und uns die Rückfrage nach der Notwendigkeit dieses Tauchgangs.

Der Welcome Dive wird durch einen unserer Divemaster oder Tauchlehrer begleitet. Am Anfang des Tauchgangs beobachtet Dein Guide die Tarierung und unterstützt bei Notwendigkeit bei der Anpassung des Bleis. Kurz nach dem Abtauchen führst Du drei Übungen durch: Maske absetzen und wieder aufsetzen, Wiedererlangen des Lungenautomaten und Schweben ohne unterstützende Bewegungen.

Das Bestehen der Übungen ist Vorausetzung für weitgehend selbständiges Tauchen während Deines Aufenthaltes bei uns. Nach Einschätzung Deines Guides kann es notwendig sein, dass Du auch in Folge durch einen Guide begleitet werden musst. Hierfür berechnen wir einen geringen Aufpreis laut Preisliste. Für Taucher mit weniger als 30 nachgewiesenen Tauchgängen trifft dies in jedem Fall zu.

Die Maßnahmen dienen Eurer eigenen Sicherheit und sollen dafür Sorge trage, daß Ihr Euren Tauchurlaub streß- und unfallfrei geniessen könnt.